Willkommen bei der zentralen und interdisziplinären Biobank der Charité (ZeBanC)!

Die folgenden Seiten enthalten umfassende Informationen zur ZeBanC – der Zentralen Biomaterialbank der Charité, die im Rahmen einer BMBF-Förderung in den kommenden 5 Jahren an der Charité implementiert werden soll.

Überblick

Die ZeBanC ist eine von fünf deutschen Biobanken, die im Rahmen der Öffnet externen Link im aktuellen FensterNationalen Biomaterialbanken Initiative  des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Am Ende dieser Förderperiode wird die Medizinische Fakultät der Charité die aufgebaute Biobankstruktur weiterführen, um eine effektive Nutzung humaner Biomaterialien für die Forschung - im Interesse des Patienten – zu ermöglichen.

Auf den folgenden Seiten soll ein Überblick über das Projekt gegeben sowie die Core Facility der ZeBanC vorgestellt werden. In der Rubrik Aktuelles sind stets aktuelle Informationen über das Projekt und anstehende Veranstaltungen zu finden.

Im Bereich Information wird über die Verwendung, den Nutzen und den Sinn einer Biomaterialbanken informiert, während im Abschnitt Partner die Biobanken der Charité sowie weitere Partner der ZeBanC aufgeführt werden.

Den größten Nutzen der ZeBanC hat die Forschung inne. Deshalb wird im Bereich Service gezeigt, wie Wissenschaftler und Forschungsgruppen die ZeBanC nutzen können. Dies umschließt zum einen die Nutzung der vorhandenen Proben, zum anderen den Aufbau einer Probensammlung innerhalb der ZeBanC sowie die Nutzung der Core Facility "ZeBanC". Über unser webbasiertes Projektanfrageportal können interessierte Wissenschaftler und Kooperationspartner die Nutzung von Biomaterialien und Daten zu Forschungszwecken als auch die Sammlung von prospektiven Kollektiven beantragen.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen das Team der ZeBanC jederzeit gern zur Verfügung. 

Kontakt

ZeBanC
t: +49 30 450 636275 | 450 636377 | 8445 4793 | 8445 3074
BMBF