Biobank_Belove2_460x337

Aktuelles

10.08.2017

Beginn der Rekrutierung für die Berliner BeLOVE Studie

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Die BeLOVE Studie ist ein gemeinsames interdisziplinäres Forschungsvorhaben des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung (BIH), des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) und der der CharitéUniversitätsmedizin Berlin.

Ende Juli 2017 ist die Pilotphase des Projekts Berlin Longterm Observation of Vascular Events (BeLOVE) erfolgreich mit der Rekrutierung des ersten Patienten an der Clinical Research Unit (CRU) des BIH und den Kliniken der Charité gestartet. BeLOVE ist eine Beobachtungsstudie, die zum Verständnis der Zusammenhänge von kardiovaskulären, renalen und metabolischen Erkrankungen beitragen soll.

Wir als BIH Biobank (zusammen mit dem Standort MDC) koordinieren das Biobanking der BeLOVE Studie und übernehmen die Langzeitlagerung der Biomaterialien.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Belove Studie

Kontakt

Clinical Research Unit (CRU)



Zurück zur Übersicht